Header 2020

Am Sonntag, 30. August 2020 fand in Uzwil (SG) das zweite Strassenrennen im Rahmen der diesjährigen Schweizer Schülermeisterschaft statt. Die Fahrer*innen des Velo Club Pfaffnau-Roggliswil liessen sich dabei von den äusserst widrigen Wetterverhältnissen nicht unterkriegen und zeigten starke Leistungen.

Uzwil Header

Im Rennen der U11 über 1 Runde hielt Lena Steinmann (Ebersecken) sehr gut mit den Jungs mit. Die jüngste der gestarteten «rot-blauen» trotzdem dem garstigen Wetter, zeigte eine kämpferische Fahrt und belegte im Feld der 11 gestarteten Fahrer*innen den tollen 4. Gesamtrang und durfte sich zusätzlich als bestes Mädchen ehren lassen.

Das Rennen der U13 wurde zusammen mit den U11 gestartet und führte über 2 Runden. Auf der hügeligen Strecke entwickelte sich im Dauerregen rasch ein Rennen mit vielen kleinen Gruppen. Lars Steinmann (Ebersecken) zeigt ein aktives Rennen und konnte sich im Feld der rund 20 gestarteten Fahrer*innen auf dem sehr guten 5. Rang klassieren.

Mit Livia Steinmann, Anja Häfliger, Levi Häfliger (alle Ebersecken) sowie Florian Hochuli (Strengelbach) standen bei den U15 gleich 4 Fahrer*innen des VC Pfaffnau-Roggliswil am Start. Da das Rennen von Swiss Cycling als einziges Selektionsrennen für die Nachwuchsförderung definiert wurde Rennen stand ein stark besetztes Feld von rund 40 Fahrer*innen am Start. Bereits in der ersten Runden konnte sich eine grössere Gruppe mit Levi Häfliger und Florian Hochuli vom Hauptfeld lösen. In der zweiten Runde erfolgten dann im Aufstieg zum Bergpreis die entscheidenden Angriffe. Hier konnten sich Nicolas Halter und Florian Hochuli entscheidend absetzen und Levi Häfliger konnte sich in einer ersten Verfolgergruppe positionieren. Im letzten Aufstieg zum Bergpreis wurde leider auch Florian knapp distanziert und konnte die Lücke bis zum Ziel knapp nicht mehr schliessen. Trotzdem reichte es zu einem tollen zweiten Rang mit welchem er seine Führung im Gesamtklassement der Schweizer Schülermeisterschaft klar ausbauen konnte. Levi Häfliger erreichte nach grossem Kampf den tollen 7. Rang, Anja Häfliger und Livia Steinmann klassierten sich auf den Rängen 34 und 36.

Bereits vor den U11/U13/U15 Fahrer*innen startete Joline Winterberg (Roggliswil) im Rennen der Kategorie Frauen FB/U19. Im zusammen mit den männlichen U17 ausgetragenen Rennen zeigte sich Joline gut erholt von den Europameisterschaften in der vergangenen Woche und belegte den tollen 2. Rang im Rennen der Frauen U19.

Resultate:

U11  Lena Steinmann           4. Rang (bestes Mädchen)
U13 Lars Steinmann  6. Rang
U15 Florian Hochuli 2. Rang
  Levi Häfliger 7. Rang
  Anja Häfliger 33. Rang
  Livia Steinmann 35. Rang
Frauen FB/U19         Joline Winterberg 2. Rang

20200830 Strassenrennen Uzwil U11 U13 2 20200830 Strassenrennen Uzwil U11 U13 3 20200830 Strassenrennen Uzwil U11 U13 4 20200830 Strassenrennen Uzwil U15 2

20200830 Strassenrennen Uzwil U15 3 20200830 Strassenrennen Uzwil U15 4 20200830 Strassenrennen Uzwil U15 5 20200830 Strassenrennen Uzwil U15 6

20200830 Strassenrennen Uzwil U15 7 20200830 Strassenrennen Uzwil U15 8